Das Rückenprogramm

In gewisser Weise ist das Rückenprogramm das Kernstück der CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung: Eine Wirbelsäulenverkrümmung, an der Benita Cantieni seit ihrem 8. Lebensjahr litt, samt gravierender Folgeschäden (Beckenschiefstand, Hüftgelenkarthrose u.a.), motivierten sie, eine Methode zu entwickeln, um dauerhaft schmerzfrei und beweglich zu werden.

Das CANTIENICA®-Rückenprogramm ist filigranste Feinarbeit am Skelett. Präzise angeleitet führen die Übungen meist schnell aus Schmerzzuständen heraus. Konsequent geübt erlauben sie die Umprogrammierung von krankmachenden Gewohnheiten hin zu neuen, anatomisch sinnvollen Haltungsmustern, die sich dann auch positiv regulierend auf Knochen- und Skelettaufbau auswirken.


Das CANTIENICA®-Training empfiehlt sich u.a. bei:

- Hüftschiefstand
- Hohlkreuz
- Flachrücken
- Skoliose
- Schulter-, Nackenverspannungen



Rückenprobleme sind sehr vielfältig, die beste Herangehensweise zur Lösung der Probleme sehr individuell. Daher empfiehlt sich hier ein auf Sie zugeschnittenes, individuelles Programm.

Rufen Sie mich an – und wir besprechen den für Sie und Ihre Bedüfnisse und Möglichkeiten besten Zugang.